Skip to main content

Regeln für Leiter

Eine Leiterratsordnung enthält alle Regeln innerhalb des Leiterrates. Es muss ein übersichtliches Dokument sein, dass mit dem ganzen Leiterrat geteilt werden kann. Wie erstellt ihr so eine Leiterratsordnung und was muss unbedingt in diese Leiterratsordnung aufgenommen werden?

Eine Leiterratsordnung enthält alle Regeln innerhalb des Leiterrates. Es muss ein übersichtliches Dokument sein, dass mit dem ganzen Leiterrat geteilt werden kann. Wie erstellt ihr so eine Leiterratsordnung und was muss unbedingt in diese Leiterratsordnung aufgenommen werden?

Warum brauchen wir überhaupt eine Leiterratsordnung?

Weil eine Leiterratsordnung oft Klarheit bringen kann. Was erwarten wir von einander innerhalb des Leiterrates? Welche Regeln gibt es bezüglich Alkoholkonsum? Wie spät müssen alle Leiter bei der Aktivität anwesend sein?…

Dank einer Leiterratsordnung könnt ihr wiederkehrende Dispute vermeiden. Jeder kann z.B. das benötigte Engagement der Leiter unterschiedlich auslegen und dann kann eine Leiterratsordnung helfen, weil sie Regeln für alle klar darstellt. Auf diese Weise gibt es keinen Zweifel mehr.

Weiter kann es auch für neue Leiter nützlich sein. Ihr könnt die Leiterratsordnung mit ihnen besprechen, sodass sie gleich die Regeln innerhalb des Leiterrates kennen und schon anhand der Leiterratsordnung ihre Rolle in der KLJ eingehend kennenlernen können.

Wie und wann können wir unsere eigene Leiterratsordnung erstellen?

Macht dies mit der ganzen Leitergruppe, denn alle müssen die Regeln kennen und damit einverstanden sein.

Ein idealer Moment wäre ein Leiterratsweekend, an dem alle teilnehmen. Schaut euch die vergangenen Veranstaltungen und KLJ-Arbeitsjahre objektiv an. Besprecht die positiven Sachen, aber auch was ihr in der Zukunft besser machen könnt/müsst und ob ihr hier und da vielleicht klarere Regeln braucht.

Falls ihr schon eine Leiterratsordnung habt, wäre es eine gute Idee, diese jährlich gemeinsam zu besprechen. Vielleicht ist die Leiterratsordnung den neuen Leitern noch nicht bekannt? Ein wiederholter Blick schadet natürlich nie. Außerdem könnt ihr die Leiterratsordnung immer anpassen, wenn euch Mängel aufgefallen sind.

Welche Themen müssen wir in die Leiterratsordnung aufnehmen?

Die Schwerpunkte der Leiterratsordnung können für alle Dorfgruppen unterschiedlich sein. Sie muss den Bedürfnissen und Forderungen eurer Dorfgruppe entsprechen. Nachstehend einige Themen, die fast immer in Leiterratsordnungen aufgenommen werden. 

Leiterrat:

  • Wer hat welche Rolle im Leiterrat?
  • Welche Aufgaben enthalten die verschiedene Rollen?
  • Wie entscheiden wir, wer welche Rolle bekommt?
  • Was erwarten wir von den Leiterratsmitgliedern? (denkt zum Beispiel an Anwesenheit bei den Versammlungen…)

Leiterratsversammlungen:

  • Wann finden unsere Leiterratsversammlungen statt?
  • Wer führt den Vorsitz?
  • Wie sieht die Tagesordnung einer Leiterratsversammlung aus?
  • Wie treffen wir wichtige Entscheidungen?
  • Worüber kommunizieren wir immer mit der Umgebung und worüber nicht?

Finanzen:

  • Wer beschäftigt sich mit den Finanzen und wer prüft die Finanzen?
  • Welche Kosten erstatten wir und um welche Summe handelt es sich bei einer Rückerstattung?
  • Wem erstatten wir Bericht über die finanzielle Lage?

Andere Themen:

Nachstehende Themen könnt ihr vielleicht auch in eurer Leiterratsordnung aufnehmen:

  • Gebäude/KLJ Raum
  • Aktivitäten
  • Mitglieder und Altersgruppen
  • Beziehung zum Dorf/der Umgebung