Skip to main content

Funktion: Schriftführer

Der Schriftführer kümmert sich um die administrativen Arbeiten der Dorfgruppe.

Der Schriftführer kümmert sich um die administrativen Arbeiten der Dorfgruppe.

Was beinhaltet es, Schriftführer zu sein?

Der/die SchriftführerIn kümmert sich um die Mitgliederverwaltung und den Schriftverkehr der Dorfgruppe (z.B.: Lageranträge, Anmeldungen, Mitgliederverwaltung, Leiterratsberichte...).

 

 

Was sind die Aufgaben des Schriftführers/der Schriftführerin?

Der/die SchriftführerIn ist in erster Linie für die Mitgliederverwaltung zuständig. Er/sie sorgt für korrekt ausgefüllte Mitgliederlisten und gibt Adressänderungen und Funktionswechsel im Leiterteam an. Dazu verwendet er/sie das vollständig digitale Mitgliederverwaltungsprogramm der KLJ. 


Der/die SchriftführerIn arbeitet eng mit dem Hauptleiter zusammen. Mit ihm wird geschaut, wer sich um die Anmeldungen kümmert oder Anträge und Berichte ausfüllt. Auch steht er/sie oftmals mit dem KLJ Büro in Kotakt.  

Als Schriftführer kannst du neben der Mitgliederverwaltung und dem Schriftverkehr auch noch andere Aufgaben übernehmen. 

  • die Post der Dorfgruppe bearbeiten 
  • dem Hauptleiter regelmäßig Bericht erstatten
  • während dem Leiterrat Protokoll führen und allen Leitern zukommen lassen
  • er/sie kann als Stellvertreter des Hauptleiters fungieren
  • Versicherungen regeln (Omnium) 
  • Papierarbeit für Versicherungen, das Lokal, Materialverleih usw. regeln
  • ...

 

Wall-E hilft bei der Arbeitsverteilung

In Wall-E bist du als Schriftführer verantwortlich für das Verteilen der Sicherheitsrollen. Du kannst also einstellen, wer dir bei was helfen kann. So können auch deine Mitleiter helfen die Mitglieder in das Programm einzutragen. Du musst dann nur noch die Endkontrolle übernehmen und alles an KLJ National schicken. 

 

Site by Wieni