Skip to main content

Stufe 4 - rot

 sehr hohes Risiko

 sehr hohes Risiko

Bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres

Teilnahmebedingungen:

  • Es muss ein Anwesenheitsregister geführt und verpflichtend ein vollständiger persönlicher Gesundheitsbogen angefordert werden.
  • Es muss ein Kontaktlogbuch geführt werden, d.h. ein Dokument, das die Kontakte zwischen den Teilnehmern und externen Personen widergibt.
  • Eine Gruppe/Kontaktblase darf aus max. 10 Personen innen und draußen bestehen (Begleitpersonen nicht inbegriffen) und muss durch mind. einer volljährigen Begleitperson betreut werden.
  • Es muss ein Mindestabstand zwischen verschiedenen Gruppen/Kontaktblasen eingehalten werden

13 - 18 Jahre

Teilnahmebedingungen:

  • Es muss ein Anwesenheitsregister geführt und verpflichtend ein vollständiger persönlicher Gesundheitsbogen angefordert werden.
  • Es muss ein Kontaktlogbuch geführt werden, d.h. ein Dokument, das die Kontakte zwischen den Teilnehmern und externen Personen widergibt.
  • Eine Gruppe/Kontaktblase darf aus max. 10 Personen bestehen (Begleitpersonen nicht inbegriffen) und muss durch mind. eine volljährige Begleitperson betreut werden.
  • Das Tragen von Mund-Nasen-Masken ist verpflichtend.
  • Es muss ein Mindestabstand von 1,5m zwischen den Personen eingehalten werden.
  • Es dürfen ausschließlich Outdoor-Aktivitäten stattfinden.

Welche Aktivitäten dürfen durchgeführt werden?

  • Die außerschulischen Aktivitäten werden in festen Kontaktblasen organisiert. Die Empfehlung, dass nur ein Hobby ausgeführt werden darf, wurde aufgehoben. 
  • Die Teilnehmerzahl wird auf maximal 10 Personen pro Kontaktblase (Leiter/Begleitpersonen nicht inbegriffen) begrenzt.
  • Im Außenbereich können sich gleichzeitig mehrere, voneinander getrennte Kontaktblasen aufhalten.
  • Der öffentliche Raum (Spiel, Sport, Skatepark, ...) ist für Kinder und Jugendliche immer verfügbar. Sie können ihn entsprechend den in der jeweiligen Gemeinde lokal geltenden Hygiene- und Abstandsregeln nutzen.
  • Jeglicher Körperkontakt sollte vermieden werden.
  • Externe Kontakte müssen vermieden werden.
  • Die Gruppen müssen immer durch einen volljährigen Leiter betreut werden und sich an die in der jeweiligen Gemeinde geltenden Hygiene- und Abstandsregeln halten.


Es dürfen keine Aktivitäten mit Übernachtung stattfinden. 

Allgemeines

Material:

Es sollte nach Möglichkeit jeder Teilnehmer sein persönliches Material mitbringen. Wird innerhalb der Blase dasselbe Material verwendet, muss dieses regelmäßig desinfiziert werden.

Weiteres:

Lest euch alle Infos auf dieser Seite gut durch - HIER