Skip to main content

Corona & Versammlungen

Dürfen wir Treffen und (Lager-)Vorbereitungen organisieren?

Phase GELB

Versammlungen und Vorbereitungstreffen können in Phase GELB stattfinden. Aber es gibt folgende Einschränkungen:

  • Ihr dürft Versammlungen mit maximal 50 Teilnehmern abhalten.
  • Respektiert jederzeit die soziale Distanzierung, es sei denn, ihr seid auch außerhalb der KLJ Teil derselben Kontaktblase (z.B. Geschwister). Das bedeutet, einen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten oder eine Mundmaske zu tragen, wenn dies nicht möglich ist.
  • Wählt den Versammlungsraum klug, wählt einen Ort, an dem ihr genug Platz habt (KLJ Heim, Gemeindehaus, Versammlungsräume...)
  • Sitzungen in geschlossenen Räumen sind erlaubt, aber Sitzungen im Freien werden nach wie vor bevorzugt.

Phase ORANGE

Versammlungen und Vorbereitungstreffen können in Phase ORANGE stattfinden. Aber es gibt folgende Einschränkungen:

  • Draußen dürft ihr Versammlungen mit maximal 50 Teilnehmern abhalten.
  • Innen dürfen Versammlungen mit maximal 20 Personen abgehalten werden. 
  • Respektiert jederzeit die soziale Distanzierung, es sei denn, ihr seid auch außerhalb der KLJ Teil derselben Kontaktblase (z.B. Geschwister). Das bedeutet, einen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten oder eine Mundmaske zu tragen, wenn dies nicht möglich ist.
  • Wählt den Versammlungsraum klug, wählt einen Ort, an dem ihr genug Platz habt (KLJ Heim, Gemeindehaus, Versammlungsräume...).

Phase ROT

Die Sitzungen und Vorbereitungen werden digital in Phase ROT durchgeführt. Nur in Situationen, in denen ein physisches Treffen wirklich notwendig ist (z.B. bei einem dramatischen Ereignis in eurer Dorfgruppe), ist dies unter den folgenden Bedingungen möglich:

  • Versammlungen im Freien mit maximal 20 Personen.
  • Jederzeit soziale Distanzierung beachten und eine Mundmaske tragen. 
  • Zuvor mit dem KLJ Büro absprechen.

Dürfen wir Vorbereitungswochenenden organisieren?

Tagungswochenenden können nicht stattfinden. Trefft euch bei Versammlungen mit 1,5m Abstand oder Mundmaske. 

Wer darf während der Versammlung anwesend sein?

Alle KLJler dürfen an der Versammlung teilnehmen, es sei denn, sie...

  • ... waren in den 7 Tagen vor der Versammlung krank oder hatte Krankheitssymptome.
  • ... gehören zu einer Hochrisikogruppe und können weder ein ärztliches Attest noch ein entsprechendes Medikament vorlegen.
  • ... haben eine infizierte Person innerhalb ihrer eigenen Familienblase (Elternteil, Bruder, Schwester...). Das Mitglied oder die Leitung darf dann 14 Tage lang - gerechnet ab dem letzten Kontakt mit dem Corona-Patienten - nicht an Versammlungen teilnehmen.

Personen mit einer (chronischen) Krankheit oder mit einem Risikoprofil können an der Versammlung teilnehmen, wenn sie einen Hausarzt konsultiert haben.

Achtung: Eltern oder erwachsene Mitglieder sind dafür verantwortlich, alle korrekten Informationen an die Leitung weiterzuleiten. Sie sind auch dafür verantwortlich, zu bestimmen, ob das Mitglied an der Aktivität teilnehmen darf oder nicht. Euer Leiterrat braucht das also nicht selbst nachzuprüfen.

Material

Phase GELB & ORANGE

Achtet darauf, dass ihr kein Material zwischen Personen austauschen (z.B. Laptops). Falls dies erforderlich ist, reinigt das Material gründlich mit Wasser und entfettender Seife. Reinigt auch alle Kontaktflächen, wie z.B. Türgriffe, Wasserhähne, ... Öffnet Türen so weit wie möglich, damit möglichst wenige Menschen sie berühren müssen.

Phase ROT

Gebt unter keinen Umständen Material weiter, wenn es notwendig ist, sich physisch zu treffen.

Transport zur Versammlung

Haltet euch an die Regeln, die ihr auf dieser Seite finden.